Der Rheinlauf und Moers

Kalender

Keine Veranstaltungen vorhanden.

Die Rheinische Affaire

Moers Café


Die besten Bohnen für den Moerser

Seit Herbst 2008 gibt es ihn, den Moers Café. Dieser ganz besondere Muntermacher findet zunehmend Liebhaber in unserer Stadt.

Kein Wunder: Seine ergiebige Spitzenqualität besteht zu 100 Prozent aus sortenreinem Bio-Arabica. Und weil der kontrolliert biologische Anbau komplett auf chemische Düngung und Pestizide verzichtet, werden sowohl Umwelt als auch Gesundheit geschützt. Seinen mild aromatischen Geschmack verdankt dieser Kaffee einer schonenden Langzeitröstung. Das macht ihn auch so bekömmlich.
Zahlreiche Moerser Bürgerinnen und Bürger genießen ihn täglich und setzen mit dem Kauf dieses Kaffees ein Zeichen für verantwort­licheren Konsum. Denn Bohne für Bohne leistet die Rheinische­ Affaire einen wesentlichen Beitrag­ zur Existenzsicherung latein­amerikanischer Kaffeebauern und ihrer Familien.



Der Niederrheiner

"Der Niederrheiner an sich" ist eine Marke für sich.

Das gleiche gilt für den Moers Cafe der Kampagne "Die Rheinische Affaire". Das besondere an dieser Marke ist, dass sich sowohl die Niederrheiner als auch die Lateinamerikaner freuen können. Denn der faire Handel tut den Kaffeebauern gut und die top Bioqualitat den Kaffeetrinkern.



Kontakt und Information

Das Cafe Mundo und der Weltladen sind z.Zt. geschlossen, weil in den Räumen das
Internationale Sprachcafe der Flüchtlingshilfe der Diakonie und der evangelischen Kirche im Kirchenkreis Moers beheimatet wurde.
Der Moers Cafe wird weiterhin an vielen Stellen in Moers verkauft, siehe unter Verkaufsstellen

If you are Refugee and interested in participating in the German Language course, please call us, (the course is free of charge):
Neues evangelisches Forum, Karin Menzel Tel 02841-100163

Informationen:
Grafschafter Diakonie gGmbH-Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers, Gabelsbergerstr. 2 in Moers. Tel 02841 100145


Der Moers Café ist Teil der Rheinischen Affäre, einer Kampagne für Städtekaffees im Rahmen der Agenda 21. Diese zielt auf ein wirtschaftlich tragfähiges, sozial gerechteres und umweltschonendes Handeln weltweit ab.
Als konkretes Projekt der Lokalen Agenda 21 präsentiert sich der Moers Café mit Unterstützung der Stadt Moers zu verschiedenen Anlässen, um den Moerserinnen und Moersern Geschmack und Verantwortung bei einer Tasse Kaffee nahezubringen.