Video: Geschichte einer anhaltenden Affaire

2012 entstand der Animationsfilm, der auf amüsante Weise den fairen Handel erklärt.

Eingebettet in eine kleine Rahmenhandlung, in der sich zwei Tassen näher kommen, erzählt der Film von Anbau, Ernte und Handel mit Kaffee. Und er zeigt auch, dass etwas wieder zurück fließt zum Erzeuger. Geben und Nehmen sind ein Kreislauf, der uns etwas sichtert, das wir sehr mögen: Guten Kaffee. Und den bekommen wir dauerhaft nur auf faire Weise.
Ein Film von Karla Bauer, Filmstudentin der HfBK in Hamburg, und Christian Bauer.
Musik: Christian Bauer und Jutta Kuhlen-Bauer.